Luxemburg: Rochade-Jugend auf Rang zwei

Schach

Die Rochade-Mannschaft posiert für ein Gruppenbild. | Foto: Verein

Ende Mai nahm der KSK Rochade in Luxemburg (Differdange) am „Eifel Ardennen Cup“ teil. Dieser internationale Jugendvergleichskampf vereint seit 1995 Jugendmannschaften aus vier Ländern aus dem Eifel-Ardennen-Raum zu einem Rapidschach-Turnier. Es nahmen die Mannschaften aus Trier (D), Differdange (L), Tressange (F) und Eupen-Kelmis teil.

Der Organisator des Turniers ist

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.