Geschwister Ahn sind zum zweiten Mal bei der EM

Schach

Anastasia und Maximilian Ahn gehen bei der EM an den Start. | Foto: privat

Ab heute und bis zum 9. August nehmen Anastasia und Maximilian Ahn nach 2017 zum zweiten Mal an der Europameisterschaft im österreichischen Mureck nahe der slowenischen Grenze teil.

Anastasia Ahn vertritt Belgien als amtierende Vize-Mädchen-Landesmeisterin ihrer Altersklasse in der Open-Kategorie U10. Open bedeutet, dass Mädchen und Jungs zusammen in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.