Rollerbulls siegen beim „Theo De Clercq Cup“ in Antwerpen

Für die Bundesliga bereit

Die Vorbereitungsphase der Rollerbulls aus St.Vith läuft derzeit auf Hochtouren. Nach einem erfolgreichen Trainingslager in Frankreich nahmen die Rollstuhlbasketballer am Wochenende an einem international besetzten Turnier in Antwerpen teil.

In der Vorrunde speisten die St.Vither Rollstuhlbasketballer die Teams aus Leuven (40:28), sowie Rotterdam (43:30) problemlos ab und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.