Rallye Monte Carlo: Ogier gewinnt – Neuville wird Fünfter

Motorsport

Thierry Neuville wird Fünfter bei der Rallye Monte Carlo. | Foto: Hyundai

Sébastien Ogier gewinnt die Rallye Monte Carlo, Thierry Neuville wird Fünfter.

Es war der fünfte Sieg in Folge und der sechste insgesamt des Titelverteidigers bei der Monte. Er begnügte sich am Abschlusstag, im Ford Fiesta WRC seine souveräne Führungsposition gegenüber Ott Tänak (Toyota + 58,2 Sekunden) zu verteidigen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.