Tim Wellens hofft auf Form seines Lebens

Radsport

Auf Tim Wellens ruhen Belgiens Hoffnungen. | Foto: Photo News

Auf Tim Wellens ruhen die Hoffnungen der Belgier im WM-Straßenrennen am 30. September in Innsbruck. Der Kapitän des Lotto-SoudalTeams führt das achtköpfige Aufgebot an, das Nationalcoach Kevin De Weert am Montag bekanntgab.

Wellens‘ Teamkollege Tiesj Benoot und Dylan Teuns sowie Olympiasieger Greg Van Avermaet (beide BMC) erhalten ebenfalls freie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.