Roelandts von BMC zu Movistar

Radsport

Nach nur einer Saison wird Jürgen Roelandts das vor einem Sponsorenwechsel stehende BMC-Team verlassen und sich dem spanischen Movistar-Rennstall anschließen.

Der 33-jährige Belgier ist nach dem Spanier Carlos Verona (Mitchelton-Scott) der zweite Movistar-Zugang für 2019. Der routinierte Roelandts, der in diesem Jahr bisher zwei Siege feierte, wird mit seiner Erfahrung die Sprint- und Klassikerabteilung verstärken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.