Martin Palm: „Das Leben ist nicht nur Leistungssport“

Radsport

Martin Palm verabschiedet sich nach einer enttäuschenden Saison aus dem Leistungssport: „Ich hatte viel mehr von den letzten drei Jahren erwartet, vor allem wenn man mein Niveau bei den Junioren betrachtet. Nach all den Resultaten hatte ich von einer Profi-Karriere geträumt und das war auch das klare Ziel. Leider konnte ich dies aus verschiedenen Gründen nicht erreichen.“ | Foto: privat

Für Martin Palm war das Sportjahr 2017 nach eigener Einschätzung ein „Reinfall“. Der auslaufende Vertrag beim Team AGO-Aqua Service wird nicht verlängert, sodass der 21-jährige Rocherather entschied, dem Leistungssport den Rücken zu kehren und künftig seinen Studien Priorität einzuräumen.

Von Heinz Gensterblum

Die Teamverantwortlichen waren nicht zufrieden mit Ihrer Entwicklung. Können Sie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.