Kittel will in Grün nach Paris

Sprinterkönig

Marcel Kittel | Foto: belga

Am Dienstag wird Marcel Kittel (Quick Step) bereits zum elften Mal bei der 104. Großen Schleife das Grüne Trikot tragen, er will es bis Sonntag in Paris nicht mehr hergeben.

„Mit Peter Sagan war es extrem schwer, aber jetzt bin ich in der Position, um die Chance zu nutzen. Das möchte ich natürlich machen“, sagt er. Sein härtester Konkurrent Michael Matthews weist mit 79 Punkten (373 zu 294) einen deutlichen Rückstand auf. Der Australier hat großes Interesse daran, den Abstand weiter schrumpfen zu lassen. (sid)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.