Preud’homme: „Eupen? Das wird schwer für uns“

Landespokal

Michel Preud’homme
Michel Preud’homme | Foto: Photo News

Michel Preud’homme, Trainer von Club Brügge, wird das Spiel bei der AS Eupen nicht auf die leichte Schulter nehmen.

„Unsere Ambition war es immer, so weit wie möglich zu kommen. Ich denke, dass wir das in den letzten Jahren bewiesen haben.“ Dass seine Mannschaft der klare Favorit ist, hatte für den 57-Jährigen keine Bedeutung. „Für uns wird es ein schweres Auswärtsspiel. Wir müssen unser Bestes geben. Denn besonders der Angriff von Eupen ist wirklich stark.“

Um die weite Anreise kam er nicht herum: „Das Spiel gegen Eupen ist von der Entfernung her fast ein Champions-League-Spiel. Die Reise nach Leicester war weniger weit.“

Verzichten muss Preud’homme auf Kapitän Timmy Simons (verletzt), Felipe Gedoz (krank), Björn Engels und Abdoulay Diaby. (mn)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *