Palttala fährt 2018 in den USA

Motorsport

Markus Palttala. | Foto: NC Media

BMW-Werksfahrer Markus Palttala kehrt in dieser Saison zurück in die amerikanische Sportwagenmeisterschaft (IMSA), wo er bereits in der Vergangenheit erfolgreich im Einsatz war.

In der Klasse GTD wird er einen BMW M6 GT3 von Turner Motorsport fahren. Der erste Start des finnischen Wahl-Eupeners erfolgt am kommenden Wochenende anlässlich der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.