„Homosexualität bleibt ein Tabu“

Olympia

Jorik Hendrickx startet am Freitag. | Foto: belga

Am Freitag steigt Eiskunstläufer Jorik Hendrickx bei den Olympischen Winterspielen in den Wettkampf ein. Vorab sorgte er mit seinem „Outing“ für positive Schlagzeilen.

„Ich habe überhaupt kein Problem damit, über das Thema zu sprechen. Dennoch finde ich es schade, dass in der heutigen Zeit darüber geschrieben wird. Homosexualität bleibt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.