Busenblitzer bei Olympia: Franzosen leisten sich Kleid-Fauxpas

Kurios

Gabriella Papadakis schaut bei einer Hebefigur an sich herunter. Ihrem Partner Guillaume entwischt da schon ein Lächeln. | Foto: imago

Gabriella Papadakis (22) und Guillaume Cizeron (23) sind Frankreichs große Gold-Hoffnung im Eiskunstlauf. Das Paar hatte im Kurzprogramm am Montag aber überraschend Probleme.

Weniger mit den Figuren, sondern vor allem mit der Garderobe. Die Fans erhielten mehr und tiefere Einblicke als erwartet, denn beim Tanzen zerreißt der Neckholder von Papadakis ohnehin schmal geschnittenen, grün-goldenen Kleides. Es blitzt einmal, zweimal, mehrmals. „Es hat mich ganz schön abgelenkt. Mein schlimmster Albtraum bei den Olympischen Spielen. Aber ich habe mir gesagt: ‚Du musst jetzt einfach weitermachen‘“, so Papadakis.

Kommentare sind geschlossen.