Belgian „Bullets“ verpassen im Zweier-Bob die Ausfahrt „Top 10“

Olympia

Elfje Willemsen und Sara Aerts in Aktion | Foto: afp

Die belgischen Bob-Damen um Elfje Willemsen und Sara Aerts sowie An Vannieuwenhuyse und Sophie Vercruyssens sind im Olympic Sliding Centre von Pyeongchang am Mittwoch noch nicht richtig in Fahrt gekommen.

Während Pilotin Willemsen mit Anschieberin Aerts nach vier Läufen auf Rang elf positionierte (+2.160s), landete Pilotin Vannieuwenhuyse mit Vercruyssens auf Platz 13 (+2.800s) von 20.

Die deutsche Bobpilotin Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz haben sich unterdessen bei Olympia mit einer Zeit von 3:22.450m selbst überrascht und Gold geholt. Das deutsche Duo siegte am Mittwoch vor Elana Meyers Taylor und Lauren Gibbs aus den USA (+0.070s). Dritte wurde die zweimalige Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus Kanada mit Phylicia George (+0.440s). (calü)

Kommentare sind geschlossen.