Nach Rückkehr aus Waregem: AS-Fans stellen ihre Mannschaft zur Rede

1. Division

Aufmunterung nach dem Spiel: Claude Makelele (r.) mit Sportdirektor Josep Colomer und Verwaltungsratsmitglied Dr. Andreas Bleicher (l.). | Foto: David Hagemann

Die „Makelele-raus“-Rufe nach der 1:4-Niederlage gegen Charleroi haben die Spieler der AS Eupen vielleicht überhört. Die nächste deutliche Botschaft ihrer Fans konnten sie dafür aber nicht ignorieren. Dafür ist der Unmut nach einem 0:4 bei Zulte Waregem viel zu groß.

Aus Waregem berichtet Mike Notermans

Der Mannschaftsbus fährt auf dem Gelände des Kehrwegstadions vor

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.