Vierter Saisonsieg von Jeffrey Herlings

Motocross-WM

Der Malmedyer Motocross-Werksfahrer Julien Lieber. | Foto: Kawasaki

Jeffrey Herlings (KTM) triumphierte in Agueda (Portugal) beim fünften Lauf der Motocross-WM 2018.

Es war bereits sein vierter Saisonsieg. Der Niederländer setzte sich gegen seinen italienischen Teamkollegen Antonio Cairoli durch.

Bester Belgier war auf Platz sechs Jeremy Van Horebeek (Yamaha). Unser Landsmann Clément Desalle (Kawasaki) musste im ersten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.