Vettel holt Pole Position in Singapur

Formel 1

Sebastian Vettel hat die Pole Position für den Großen Preis von Singapur geholt. | Foto: afp

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat sich die Pole Position beim Großen Preis von Singapur gesichert und damit gute Chancen auf die Rückkehr an die Spitze des WM-Klassements.

Der Heppenheimer setzte sich im Qualifying am Samstag vor dem Red-Bull-Duo Max Verstappen (Niederlande) und Daniel Ricciardo (Australien) durch. Vettel sicherte sich mit einer Bestzeit von 1:39.491 Minuten die dritte Pole-Position der Saison. Der zweite Rang ging an Max Verstappen (Red Bull), der 0,323 Sekunden Rückstand zu verzeichnen hatte.

Sein Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen (Finnland) wurde Vierter, WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (Großbritannien) belegte lediglich den fünften Startplatz für das Rennen am Sonntag (14 Uhr/RTL und Sky).

Für Vettel ist es die dritte Pole Position der Saison und die 49. in seiner Karriere. Hamilton führt in der Fahrerwertung vor dem 14. von 20 WM-Läufen mit 238 Punkten nur knapp vor dem Deutschen (235).

Die McLaren-Fahrer Fernando Alonso undt Stoffel Vandoorne starten beim Rennen am Sonntag von den Plätzen acht und neun. (sid/belga)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.