Toyota in Le Mans unter Erfolgsdruck

Motorsport

Toyota vor Rebellion-Oreca: So lautete die Hierarchie beim Sechs-Stunden-Rennen am 5. Mai in Spa-Francorchamps. | Foto: Herbert Simon

Toyota will versuchen, im 20. Anlauf die 24 Stunden von Le Mans endlich zu gewinnen: Bei der 86. Ausgabe des größten Langstreckenrennens der Welt an diesem Wochenende (16./17. Juni) stehen die Chancen besser denn je.

Von Herbert Simon

Bislang ist der japanische Hersteller beim Klassiker entweder an der Konkurrenz oder an

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.