Toyota besiegte den Le-Mans-Fluch

Motorsport

Fernando Alonso (2.v.l.) genoss die Popularität in Le Mans, hier bei der Fahrerparade in der Stadt. | Foto: Herbert Simon

Toyota hat den Le-Mans-Fluch endlich besiegt. Beim 20. Anlauf ist dem japanischen Hersteller der begehrte Sieg beim größten Langstreckenrennen der Welt geglückt. Und mit dem zweimaligen Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat sich einer der ganz Großen im Motorsport in die Siegerliste

Von Herbert Simon

eingetragen.

Es handelt sich sicherlich um einen „historischen“ Triumph

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.