Tom Kohnen aus Grüfflingen gibt kräftig Gas

Motorsport

Der 25-jährige Tom Kohnen aus Grüfflingen-Hohenbusch brannte am Sonntag beim Sechs-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps auf seiner Yamaha R6 sehr gute Rundenzeiten in den Asphalt. | Foto: Herbert Simon

Der aufstrebende Ostbelgier Tom Kohnen feierte am Sonntag beim Sechs-Stunden-Motorradrennen in Spa-Francorchamps den bislang größten Erfolg seiner noch jungen Karriere. Dank ihres Klassensiegs durften er und sein Fahrerkollege Loris Cresson aufs Podium klettern und dort ihren Triumph mit ihren Fans genießen.

Von Herbert Simon

Den Gesamtsieg bei diesem Langstreckenrennen holte sich das

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.