St.Vither Rallyeprofi Neuville bleibt die Nummer eins in Belgien

Motorsport

Der St.Vither Rallyeprofi Thierry Neuville hat gut lachen: Er ist 2017 zum vierten Mal Rennfahrer des Jahres in Belgien. | Foto: Hyundai Motorsport

Thierry Neuville darf sich auch in der Automobilsportsaison 2017 in Belgien als der „Rennfahrer des Jahres“ bezeichnen. Zum bereits vierten Mal nach 2011, 2013 und 2016 wird dem St.Vither Rallyeprofi diese Ehre zuteil.

Von Herbert Simon

Der Titel „Driver of the Year“ des Königlichen Automobilclubs von Belgien (RACB) wird alljährlich als

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.