Nostalgie pur bei Bergrennen am Trôs Marets

Motorsport

Abonnement-Bergrennlandesmeister Jean Schmits im F3000 in der Jacky-Ickx-Kurve in Trôs Marets | Foto: Herbert Simon

Die einen Teilnehmer fuhren ihre Perlen aus früheren Zeiten des Automobilbaus spazieren, die anderen wuchteten ihre historischen Rennwagen durch die legendären Serpentinen das Hohe Venn hinauf. Am Sonntag rief wieder der Berg von Trôs Marets. Und viele Fahrer waren gekommen.

Von Herbert Simon

Knapp 90 Einschreibungen registrierte die ausrichtende Vereinigung MHTM. Zahlreiche

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.