Michael Bartholemy: Selbst beim Spaziergang am Telefon

Interview

„Mir ist aber wichtig, dass die anderen nicht merken, dass bei mir ein hohes Stresslevel vorhanden ist“, sagt Michael Bartholemy. Der Teammanager des erfolgreichsten Moto2-Teams, das er federführend aufgebaut hat, ist am Wochenende mit seinem 51-köpfigen Team in Le Mans im Einsatz. | Foto: Marc VDS

Michael Bartholemy arbeitet seit 2009 für Marc VDS. Mit und mit baute der 48-jährige Eupener den belgischen Privat-Rennstall zu einem Player in der Motorrad-Szene auf. Momentan reitet der Manager und sein Team auf einer Erfolgswelle. Seinen Vertrag hat er bis 2021 verlängert. Am Freitag nahm er sich für das GrenzEcho

Aus Le Mans berichtet Mario Vondegracht

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.