Marc Duez feiert Comeback am Ring

Motorsport

Marc Duez und Olivier Muytjens (l.) werden am Nürburgring diesen Toyota GT86 steuern. | Foto: privat

Der Rennstall Pitlane/AMC St.Vith von Olivier Muytjens ist auch 2019 mit seinen beiden Toyota GT86 in der Deutschen Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring (VLN) sowie bei den 24 Stunden am Nürburgring am Start.

„Wir streben den Titel in der Klasse SP3 an“, so das Saisonziel des Teameigners und Fahrers aus

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.