Luis Garcia „Alles kann sehr schnell vorbei sein“

1. Division

Luis Garcia (l.) wird sich in den kommenden Wochen ein Klassenzimmer mit verdienten Spielern wie Xabi Alonso oder Raul teilen - kehrt er nochmal zurück? | Foto: D. Hagemann

Seit Samstagabend kann man nur hoffen, dass Luis Garcia seinen Vertrag bei der AS Eupen verlängert. Denn so einen traurigen Abgang wie die 0:3-Niederlage im Lokeren hat der Spanier nicht verdient.

Von Mike Notermans

Am Sonntagmorgen hob Eupens (Noch)-Kapitän von Düsseldorf aus in Richtung Spanien ab, wo er in den nächsten sechs

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.