Yannick Hackens (ERT Kelmis) startete beim New-York-Marathon

Leichtathletik

Yannick Hackens kam unter 50.000 Startern auf den 723. Platz. | Foto: privat

Der 47-jährige Yannick Hackens vom ERT Kelmis ging am Sonntag beim weltberühmten New-York-Marathon an den Start. Bevor er unter 50.000 Startern auf den 723. Platz lief, bekam er die Folgen des Anschlags am „Big Apple“ hautnah mit. „Es war die Hölle los, der Stimmung beim Lauf hat es aber

Von Martin Brodel

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.