Sacoors Triumph bei Premiere – Nafi Thiam gewinnt Hochsprung

Memorial Van Damme

Jonathan Sacoor (hinten) umarmt Idol Kevin Borlée, den er gerade hinter sich gelassen hat. Es war der erste Start des 18-Jährigen beim Memorial Van Damme. | Foto: belga

Am Freitagabend hat Nafi Thiam die Erwartungen ihrer Fans erfüllt. Die Siebenkampf-Königin landete beim Brüsseler Leichtathletikmeeting Memorial Van Damme im Hochsprung auf Rang eins. Ein Highlight war der Sieg von Jonathan Sacoor, der sein Idol und Teamkollege Kevin Borlée hinter sich ließ.

Von Mario Vondegracht

Bevor sich die vielen Leichtathleten beim letzten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.