Rauw war der beste Ostbelgier in Baelen

Leichtathletik

Mehr als 900 Läuferinnen und Läufer gingen am Dienstag in Baelen an den Start. | Foto: Freddy Brüll

Der erst 19-jährige Remi Schyns aus Battice gewann am Dienstag den Baelener Volkslauf. Er absolvierte die 7,7 Kilometer lange Strecke in 24:51 Minuten. Die beiden besten Ostbelgier waren Francis Rauw vom LAC Eupen und der Walhorner Gaël Dethier, die Vierter bzw. Neunter wurden.

Von Martin Brodel

Mehr als 900 Läuferinnen und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.