Freddy Herbrand blickt im GE-Interview zurück: „Ich hätte nie mehr laufen können“

Leichtathletik

Dieses Archivbild vom 16. August 1970 zeigt Freddy Herbrand als frisch gebackenen Zehnkampf-Landesmeister an der Seite von Roswitha Emonts-Gast, der das gleiche Kunststück im Fünfkampf gelungen war. Herbrand und Emonts-Gast hatten zwei Jahre zuvor gemeinsam an den Olympischen Spielen in Mexiko teilgenommen. | Foto: belga

Im Rahmen ihrer Sportlerehrung ehrte die Stadt Malmedy am Wochenende das Sportgesicht der Warchestadt schlechthin: den zweifachen Olympia-Teilnehmer Freddy Herbrand. Der mittlerweile 74-Jährige plaudert im Interview aus dem Nähkästchen und schaut auf ein erfülltes Leben zurück.

Wie sind Sie eigentlich zum Sport und speziell zur Leichtathletik gekommen?

Ich

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.