Florent Caelen siegt beim Grand Jogging de Verviers

Volkslauf: Mehr als 3.000 Teilnehmer - Stephan Langer bester Ostbelgier

Einige ostbelgische Teilnehmer (v.l.): Yannick Hackens, Martin Schröder, Stephan Langer und Marcel Recker. | Foto: Martin Brodel

Florent Caelen vom RFC Lüttich gewann am vergangenen Sonntag den Vervierser Stadtlauf. Er benötigte 42:27 Minuten für die 13 Kilometer lange Strecke. Bester Ostbelgier war Stephan Langer vom SC Bütgenbach, der in 47:29 Minuten den 18. Platz erreichte.

Nach dem Start am Bielmont-Stadion lag zunächst eine mehrköpfige Gruppe

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.