André Collet siegt erneut in seiner Altersklasse

Leichtathletik

Trotz der körperlichen Strapazen eines 100-Kilometer-Laufs war die Stimmung bei der WM sichtlich gut. Mit Startnummer 121 erkennt man André Collet, der in der Altersklasse über 45 Jahre Weltmeister wurde. | Foto: privat

Bei der Weltmeisterschaft über 100 Kilometer im kroatischen Sveti Martin na Muri hat der in Raeren lebende Ultraläufer André Collet am vergangenen Samstag für ein tolles Ergebnis gesorgt. Er belegte in 7:01:01 Stunden den 17. Gesamtplatz.

Der 47-Jährige gewann in der Klasse ab 45 Jahren und holte mit der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.