37. Cross des Roches: Ostbelgier bringen gute Leistung in Flémalle

Laufen

Illustrationsbild | Foto: dpa

Am Sonntag organisierte der Leichtathletikclub aus im Rahmen des Challenge Cross de la Province de Liège den 37. Cross des Roches.

Beim Hauptlauf der Junioren, Senioren und Masters über 6250 Meter gewann Geoffrey Gillet aus Huy in 21:05 Minuten. Als einziger ostbelgischer Teilnehmer erreichte Geert Van Kerckhoven vom LAC

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.