Kurt Niessen (Oudler): „Das große Plus ist, dass Fabrice Pint zurück ist“

Interview

Herr Niessen, welche Zielsetzung haben Sie mit Ihrer Mannschaft nach dem letztjährigen, schmerzvollen Abstieg aus der 3. Provinzklasse?

Ich möchte, dass die SG Rapid Oudler unter den ersten fünf Mannschaften landet. Allerdings gibt es in dieser Hinsicht keinen Zwang.

Hat sich in Oudler etwas am Kader verändert?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.