Kelmis verpasst kleine Sensation

2. Division Amateure

Elisha Feugna-Témou (links) schirmt den Ball vor dem Lütticher Freddy Mombongo ab. | Foto: Werner Pelzer

Mit einem Quäntchen Glück hätte die Union Kelmis einen Punkt gegen den RFC Lüttich geholt. Doch in der dritten Minute der Nachspielzeit erzielte der Tabellenzweite noch das 1:2. Sekunden später fiel auch noch das 1:3.

Von Werner Pelzer

Lange Zeit hatte die Elf von Luc Sluysmans gut mitgehalten in diesem ungleichen Duell

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.