Kelmis startet mit Niederlage: „Fehler wurden sofort bestraft“

Fußball

Quentin Hubert stand 90 Minuten lang auf dem Platz. | Foto: David Hagemann

Die Union Kelmis ist einer Niederlage in die neue Saison bzw. in die erste Spielzeit nach der Ära von Präsident Egide Sebastian gestartet. Während die B-Mannschaft des Vereins am Wochenende einen Sieg feiern durfte, verlor die erste Garde am Sonntagnachmittag mit 0:2 in Richelle.

„Unsere Leistung war eigentlich gar

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.