Silber für Sami Chouchi bei der Europameisterschaft in Tel Aviv

Judo

Sami Chouchi | Foto: afp

Halbmittelgewichtler Sami Chouchi hat am Freitag bei der Judo-Europameisterschaft in Tel Aviv die Silbermedaille in der Klasse unter 81 Kilo gewonnen.

Der 25-Jährige Brüsseler verlor im Finale knapp gegen den Israeli Sagi Muki (IJF 33). Die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung.. Chouchi wurde von seinem Gegner nach 2:19 Minuten in der Verlängerung bezwungen.

Sami Chouchi bescherte damit Belgien seine erste Medaille in dieser Euro 2018 am Ende des zweiten Wettbewerbstages. Für den Brüsseler war es die erste Medaille in einer Senioren-Meisterschaft. Der Schützling von Trainer Damiano Martinuzzi übernahm schnell die Kontrolle gegen seinen Gegner, konnte aber keinen Punktgewinn gegen einen sehr defensiv kämpfenden Muki landen. (belga)

Kommentare sind geschlossen.