Knapper Sieg für Kelmiser Ringer

Ringen

Am vergangenen Samstag kam es zum Duell der Kelmiser Ringer gegen die Ringermannschaft aus Werries (NRW).

Die Ostbelgier hatten einen unerwartet starken Gegner vor sich, sodass die beiden letzten Kämpfe darüber entschieden, wer die Matte als Sieger verlässt. Letztendlich feierte der Kelmiser Ringerverein einen 16:14-Punktsieg. Bei noch zwei ausstehenden

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *