Brazilian-Jiu-Jitsu-EM in Brügge: Thomas Hönen holt den Titel

Kampfsport

Thomas Hönen (rechts) und Raphael Meyer trafen im Finale aufeinander. | Foto: privat

Die Europameisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) wurde am vergangenen Samstag von der American Grappling Federation (AGF) in Brügge veranstaltet. Vom Deidenberger „Eastside BJJ“ nahmen die Eifeler Raphael Meyer und Thomas Hönen teil. Der Erfolg kam für die beiden unerwartet.

Von Griseldis Cormann

„Es sind weniger Kämpfer da als gedacht“, war der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.