Youri Denert bleibt beim OHV Aurich

Handball

Youri Denert beim Pokalsieg mit Tongeren vor zwei Jahren | Foto: belga

Obwohl sein Verein OHV Aurich von der dritten in die vierte deutsche Liga, die Oberliga, abgestiegen ist, bleibt Torhüter Youri Denert den ostfriesischen Handballern treu.

Der 24-jährige Eupener, in der belgischen Nationalmannschaft die Nummer zwei hinter Jef Lettens, strebt mit seinem Verein den direkten Wiederaufstieg an. Neben Trainer Arek

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.