Promotionär Montegnée kein Prüfstein für KTSV Eupen

Handball-Landespokal

Illustrationsfoto: dpa

Das erste Pflichtspiel der neuen Spielzeit ist der KTSV Eupen nach dem verpassten Aufstieg in der letzten Saison, am Sonntagabend geglückt. In der ersten Runde des Handball-Landespokals war Promotionsmannschaft Renaissance Montegnée kein echter Prüfstein.

Eigentlich findet das Duell zwischen Montegnée und der KTSV Eupen einige Klassen tiefer statt, wenn

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.