Montpellier Champions-League-Sieger

Handball

Foto: afp

Im rein französischen Handball-Champions-League-Finale in Köln hat sich Montpellier HB 32.26 gegen Final-Four-Neuling HBC Nantes durchgesetzt.

Die Mannschaft des langjährigen Montpellier-Trainers Patrice Canayer stemmte damit 15 Jahre nach dem ersten Erfolg in der Königsklasse zum zweiten Mal die begehrte Trophäe in die Höhe und bleibt damit das einzige französische Team, das die Champions League gewonnen hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.