KTSV verstärkt sich mit Philipp Terwiel

Personalie

Illustrationsbild | Foto: dpa

Die erste Mannschaft der KTSV Eupen wird ab Januar 2019 durch den Deutschen Philipp Terwiel verstärkt. Therwiel ist zurzeit noch bei Schwarz-Rot Aachen aktiv. Dort spielt der 27-Jährige vorwiegend auf der Linksaußen-Position und am Kreis.

Terwiel ist bei Schwarz-Rot Aachen einer der treffsichersten Spieler. „Er führt die interne Torschützenliste an und wir sind vollkommen überzeugt, dass er eine Verstärkung für uns sein wird“, heißt es dazu auf der Webseite der KTSV Eupen. Therwiel studiert an der RWTH Aachen Maschinenbau und steht kurz vor seinem Masterabschluss.

Der 27-Jährige war in seiner handballerischen Laufbahn bisher bei TUS Wermelskirchen und bei Schwarz-Rot Aachen aktiv. Nach fünf Jahren in der Kaiserstadt war Terwiel schon in der Sommerpause an einem Tapetenwechsel interessiert, hatte damals aber noch nicht den passenden Verein gefunden. Nun, zur Winterpause dann (endlich) der Schritt ins Ausland.

„Vom Typ her erinnert mich Philipp Terwiel ein bisschen an mich“, meint KTSV-Präsident Istvan Vaessen. „Er war der Spieler, den wir gebraucht haben und mit 27 Jahren zählt er schon zu den Erfahrenen,“ so Vaessen weiter.

Eigentlich sollte noch ein zweiter Spieler an den Stockbergerweg wechseln.

Spielt ab Januar 2019 für die KTSV: Philipp Terwiel. | Foto: Verein

„Wir freuen uns, dass Philipp ab Januar Teil der 1. Mannschaft ist und wir sind davon überzeugt, mit Ihm und der Mannschaft unser Saisonziel zu erreichen,“ heißt es auf der Webseite des Eupener Handballvereins weiter. Eigentlich sollte noch ein zweiter deutscher Spieler an den Stockbergerweg wechseln. „Doch der besagte Spieler hat nach einigen Verhandlungen einen Rückzieher gemacht und wollte seinen aktuellen Verein nicht mitten in der Saison verlassen“, erklärt Vaessen.

Das Saisonziel, das Erreichen der Play-Offs, hat nach zuletzt drei Siegen in Serie wieder neue „Nahrung“ erhalten. Durch den Wunschtransfer auf der Position des Kreisläufers werden die Ansprüche noch einmal untermauert. (buck)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.