KTSV-Präsident Stephan Vaessen: „Wir wollen in der 2. Division angreifen“

Damen-Handball

Ein Pokal als Lohn für eine perfekte Saison. LFH-Präsident Jean-Luc Dessart überreichte Catherine Reinertz die Auszeichnung. | Foto: David Hagemann

Ausgiebig haben die Eupener Handballerinnen am Sonntagabend mit Freunden und Familie ihre Rückkehr in die 2. Division gefeiert. Doch die Verantwortlichen richteten verständlicherweise bereits den Blick in die Zukunft.

Von Jürgen Heck

Bis zur letzten Sekunde der Partie fieberte der Trainer der KTSV-Damen, Philipp Reinertz, an der Seitenlinie mit. Im GrenzEcho-Gespräch zeigte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.