KTSV möchte gegen Sasja das Jahr mit einer positiven Note beenden

Handball

Trainer Blagojce Krstev im Gespräch mit Torwart Christoph Denis, der in dieser Saison bislang kaum zum Einsatz kam. | Foto: GE-Archiv

Das Handballjahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Während es für die Herren in der zweiten Jahreshälfte Auf und Ab ging, ist es für die Frauen nach ihrem Abstieg aus den Nationalklassen nur steil bergauf gegangen.

Den Saisonverlauf der Spielzeit 2017-2018 haben sich die KTSV-Verantwortlichen sicher anders vorgestellt. Vor

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.