Guido Lausberg: „Wir werden unser Fell teuer verkaufen“

Handball-Landespokal

HCER-Präsident Guido Lausberg hat in seiner langen Laufbahn als Spieler und vor allem als Vereinsverantwortlicher schon einiges erlebt. Deshalb hält sich seine Anspannung vor vielversprechenden Pokalspiel gegen Sporting NeLo in Grenzen. Spätestens mit dem Anpfiff dürfte aber auch er 100-prozentig mitfiebern. | Foto: David Hagemann

Ganz Eynatten ist Samstagabend im Pokalfieber. Während die Damenmannschaft auswärts in Merksem keine Probleme haben sollte, das Halbfinalticket zu buchen, erwartet die Männer mit Sporting NeLo ein ganz harter Brocken.

Von Tim Fatzaun

Die Bescherung findet bereits Samstag, um 20.15 Uhr statt, wenn Neerpelt-Lommel an der Lichtenbuscher Straße zu Gast ist

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.