Findet KTSV Eupen zurück in die Spur?

Handball - 2. Division

Foto: dpa

Zur ungewohnten Anwurfzeit am Sonntagabend, um 18.15 Uhr muss die KTSV Eupen zum Provinzderby bei der Union Beynoise antreten.

Die Eupener Handballer möchten nach zwei Niederlagen in Serie nach dem letzten Strohhalm greifen, um vielleicht in den verbleibenden 13 Spielen doch noch den Aufstieg in die 1. Division

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.