Eynattens Damen stehen im Halbfinale

Damen-Handball

Durch einen in keiner Phase des Spiels gefährdeten 32:21-Sieg bei Zweitdivisionär Olse Merksem haben sich die Eynattener Handballerinnen am Samstagabend für das Pokal-Halbfinale qualifiziert.

„Das war eine klare Sache, weil wir Merksem in jeder Hinsicht überlegen waren“, zeigte sich HCER-Trainer Kurt Rathmes ausgesprochen selbstbewusst.

Dieses Selbstbewusstsein hatte er

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.