Auswärtsspiel gegen Visé: HCER mit gutem Gefühl und Janis Beckers

Handball

Janis Beckers gibt nach zweimonatiger Pause in Visé sein Comeback. | Foto: GE-Archiv

Bevor es am Mittwochabend das Sahnehäubchen im Pokal gegen Tongeren gibt, steht für den HC

Eynatten-Raeren morgen (20.15 Uhr) noch das letzte Ligaspiel des Jahres an: Es geht zum ewigen Derbyrivalen nach Visé – eine Auswärtsfahrt, die Trainer Bruno Thevissen jedes Mal auf’s Neue Bauchschmerzen bereitet. Die Damen des

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.