Arnaud Calbry soll die Roten Wölfe weiterbringen

Handball

Mit Arnaud Calbry entschied sich der belgische Handballverband erneut für einen Franzosen als Nationaltrainer. | Foto: Verband

Arnaud Calbry wird neuer Trainer der belgischen Handball-Nationalmannschaft. Das hat der Handball-Landesverband am Dienstag bekannt gemacht.

Von Jürgen Heck

Der 43-jährige Franzose verbindet den Job bei den Roten Wölfen mit dem des Sportdirektors und Assistenztrainers des französischen Erstligisten Dünkirchen.

Calbry tritt die Nachfolge von Yérime Sylla an, der Anfang des Jahres

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.