Achter KTSV-Sieg im achten Spiel

Damen-Handball

Im Duell der beiden bisher ungeschlagenen Mannschaften der 1. Wallonischen Division setzte sich am Sonntagnachmittag die KTSV Eupen gegen ROC Flémalle mit 30:20 durch. Die KTSV bleibt dadurch ungeschlagen in der Serie und festigt die Position des Spitzenreiters.

Die Nummer 2 in der 1. Wallonischen Division, Flémalle, war zu

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.