Sint-Truiden und AA Gent kämpfen heute um den letzten Platz in den Play-Off 1

1. Division A

Das Hinspiel im vergangenen September hatte Sint-Truiden 2:1 gewonnen.│Bild: Photonews

Die wohl interessanteste Begegnung am letzten regulären Spieltag der 1. Division A dürfte am Sonntag die Partie Sint-Truiden gegen AA Gent sein. Beide Teams, Sechster und Siebter in der Tabelle, haben Chancen auf den letzten Platz in den Play-Off 1. Alle Spiele beginnen  zeitgleich um 18 Uhr.

STVV konnte sich in dieser Saison lange in den Top 6 halten, rutschte aber in der vergangenen Woche auf Platz 7 ab nach dem 1:1 gegen Mouscron. Gent dagegen verbuchte mit dem 2:1 gegen Ostende seinen dritten Sieg in Folge. Sowohl Gent als auch Sint-Truiden haben 47 Punkte. Gent hat aber zwei Spiele mehr gewonnen und hat somit einen Vorteil. Den Buffalos reicht ein Unentschieden, Sint-Truiden hingegen muss gewinnen. Das Hinspiel in der Ghelamco Arena in Gent gewann Sint-Truiden 2:1.
Die AS Eupen reist heute nach Charleroi. Eine Begegnung, die eher statistischen Wert hat. Beide Teams spielen die Play-Off 2. Die Play-Off starten am letzten März-Wochenende.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.